Logo
 Startseite  •  der Kindergarten - unser Betreuungsangebot  •  über uns  •  Kontakt / Öffnungszeiten 
 unser Leitbild   •    pädagogische Angebote   •    Verpflegung   •    die Seite für Kinder 

Füreinander in Bewegung

Von der bewegten Kindheit zur Leichtigkeit des Lernens und des Lebens.

          "Wer sich nicht bewegt, bleibt sitzen! Wir bleiben in Bewegung."
                                                                       Prof. Dr. Renate Zimmer


Bewegend für alle
  • Wir leben in einer Gemeinschaft der Vielfalt, durch die Öffnung unserer Einrichtung für alle Familien.
  • Unsere Einrichtung ist ein Ort der Begegnung unterschiedlicher Kulturen, Weltanschauungen, Konfessionen und
    Religionen.
  • Unsere Kindertageseinrichtung ist ein Ort der Bildung und Förderung eines jeden Kindes.
  • In unserer Gemeinschaft finden Kinder, Eltern und Mitarbeitende viele Möglichkeiten, mit
    Gottes Wort bekannt zu werden.
  • Unser Handeln und unser Umgang miteinander sind freundlich, sorgsam, verantwortlich und wertschätzend.

Jede Stimme bewegt
  • Wir nehmen die Bedürfnisse unserer Kinder und Familien wahr und sind verlässliche und vertrauensvolle
    Erziehungspartner.
  • Wir achten darauf, dass unsere Strukturen und unsere Organisation familienfreundlich, familienorientiert und zum
    Wohle der Kinder ausgerichtet sind.
  • Das Heranführen unserer Kinder an demokratische Strukturen, Selbstwirksamkeit und Mitbestimmung, an die Fähigkeit
    eigene Interessen zu vertreten und andere Meinungen zu respektieren, sind Lerninhalte, die unsere pädagogische
    Arbeit prägen.
  • Wir freuen uns über das Engagement und die Mehrheit von Eltern, Familienangehörigen und Ehrenamtlichen,
    die ihre Eignungen und Neigungen zum Wohle unserer Gemeinschaft einsetzten.
  • Herausforderungen versuchen wir gemeinsam mit dem Träger und den Eltern im Interesse der Kinder zu bewältigen.

Stärkung durch Bewegung
  • Durch Qualifizierungsmaßnahmen werden unsere amtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeitenden zum Nutzen unserer
    Einrichtung in ihren fachlichen, sozialen und emotionalen Kompetenzen gefördert.
  • Wir arbeiten mit den örtlichen Institutionen zusammen, um unsere Familien bei ihrer Erziehungsaufgabe zu beraten
    und zu unterstützen.
  • Bestandteil unserer Arbeit ist die Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität. Regelmäßiges Reflektieren und
    Evaluieren sind wesentliche Bausteine in diesem Prozess.
  • Als Glied der Kirchengemeinde verbinden wir Glauben und Leben in persönlichen Begegnungen mit den haupt- und
    ehrenamtlichen Mitarbeitenden. Gelegenheiten finden sich hierbei auf den Gemeindefesten,
    Familiengottesdiensten, in der Kinderkirche unserer Einrichtung und bei den Besuchen ehrenamtlicher
    Mitarbeitenden und unseres Pfarrers.
  • Unsere vielfältigen Beteiligungsmöglichkeiten laden alle zu einem fröhlichen Miteinander ein.
  • Wir erhalten Werteorientierung und schöpfen Kraft aus der Quelle des Glaubens, die aus Jesus Christus entspringt
    und stellen uns zuversichtlich und optimistisch den Anforderungen und Aufgaben.
  • Offen und vorurteilsfrei begegnen wir unseren Familien aus anderen Kulturen und Religionen.
    Jeder soll sich angenommen und willkommen fühlen.
  • Wir achten bei unseren Projekten und im täglichen Handeln auf ökologische Nachhaltigkeit und lehren unsere
    Kinder, Gottes Schöpfung zu achten.

Bewegt sein lehrt
  • Wir sind ein zertifizierter Bewegungskindergarten. Unsere qualifizierten Fachkräfte schaffen vielfältige
    Bewegungsanlässe und ermöglichen Bewegungserfahrungen. Bewegung fördert die kognitive und
    körperliche Entwicklung.
  • Unsere Fördermaßnahmen und unser gezieltes pädagogisches Handeln basieren auf der Wahrnehmung
    unserer Kinder in ihrer Einzigartigkeit.
  • Wir begleiten die Selbstbildungsprozesse durch eine gestaltete Umgebung, in der sich unsere Kinder sicher und
    geborgen fühlen. Dabei unterstützen wir sie im Handeln, Glauben, Denken und Fühlen.
  • Unsere Einrichtung kooperiert mit dem örtlichen Zucht-Reit-und Fahrverein. Im Umgang mit den Ponys erleben unsere
    Kinder Zuneigung, Vertrauen und das Gefühl von Verantwortung.
  • Unsere religionspädagogischen Fachkräfte verknüpfen Glaubensinhalte und biblische Erzählungen mit den
    Lebenserfahrungen unserer Kinder. Symbole transferieren wir in ihre Sprachwelt, um Inhalte, Gleichnisse und Gefühle
    kommunizieren zu können.
  • Wir bewegen uns beim Bezeugen und Feiern unseres Glaubens auf der Gefühls- und Beziehungsebene.
    Die kindlichen Bedürfnisse nach Liebe, Geborgenheit und Schutz geben die Richtung zwischen Kind und Gott an.

 Innen  Innen  Innen  Innen  Innen  Innen
 Impressum